Aktuelles

Ansicht wechseln

Kunstpunkte 2019

Dieses Jahr sind unsere Türen am zweiten Wochenende geöffnet. Gastkünstlerin ist dieses Mal Aischa Sabbouh Eggert. Uscha, Aischa und special guest Zazie Elmpt zeigen aktuelle Arbeiten und freuen sich, wenn ihr vorbei kommt.

Auch wir schauen von den Wänden

auch wir sind dabei. Herzlichen Glückwunsch an plan.d. zu 20 Jahren

Artwalk

20 Düsseldorfer KünstlerInnen positionieren ihre Kunst auf einem 2 km langen Rundweg im Grafenberger Wald, auch wir sind an der Strecke und freuen uns, wenn ihr den Weg ins Grüne und zu uns findet. Sonntag, 16.06. von 11.00 – 18.00 Uhr gegenüber vom Wildpark

mehr als eindimensional

Präsentation der Semesterarbeiten 2018/19

Die kleinen und großen, neuen und langjährigen Schülerinnen und Schüler von Werksetzen zeigen ihre Arbeiten.

Samstag, 13.04. 14.00 – 20.00 Uhr

Sonntag, 14.04. 12.00 – 18.00 Uhr


LivLars und The Buggs bei uns in der Tiefgarage

wir freuen uns: Zum 2 x nehmen wir an der Micro Pop Week teil und starten dieses Mal die musikalische Woche am Samstag, den 06.04.2019 um 19.00 Uhr bei uns auf der Bagelstrasse 117 in Düsseldorf Pempelfort.

Für die Auftaktveranstaltung bei uns in der Tiefgarage konnten wir 2 vielversprechende Düsseldorfer Bands gewinnen:

LivLars und The Buggs

The Buggs – Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboard und Saxophon – sind 5 junge Musiker, die sich schon in ihrer Schulzeit in Kaiserswert formierten und angelehnt am english rock den buggs pop spielen. https://www.youtube.com/watch?v=Cbaa2jMwMQM&list=PLrQccbRty7SoeO29vf6oIz1gbBQ2odEIl

LivLars haben uns gestern im Franzmann in Düsseldorf überzeugt: Die jungen Musiker bieten schon eine erstaunlich souveräne Performance, spielen gekonnt mit verschiedenen Stilen und haben vorallem eine tolle Sängerin, überzeugt euch selbst!

https://www.facebook.com/LivLars-2135322526780694/

DJ Dude entwickelte für die Veranstaltung eine künstlerische Lichtinstallation und legt zum Ausklang des Abends auf.

Der Eintritt ist frei, Getränke gibt es an der Bar zu kaufen. Um eine Spende für die Bands wird gebeten.

Kommt zahlreich, wir freuen uns auf euch und einen tollen Abend

https://goldmucke.de/ https://micropopweek.org/

Kunstpunkt 20

IMG_3631_2

Ein turbulentes Kunstpunklte Wochenende, das mal wieder verflogen ist.

Danke an alle, die uns besucht haben und Gedanken, Wein und Zeit mit uns geteilt haben!

 

 

PastedGraphic-2PastedGraphic-1 PastedGraphic-4PastedGraphic-3PastedGraphic-5

 

 

 

 

Corinna Bernshaus – Keramik / Skulptur
Gastkünstler: Klaus Beck
Uscha Urbainski – Malerei / Skulptur
Gastkünstler:Doris Grossmann und Kai Bünte

 

UnberechenBar und MachBar

„Wir wissen nicht, wohin wir wollen, aber wir wollen als erste da sein!“

Unter dieser Überschrift haben sich in den letzten Wochen hier bei uns in der Kunstschule Werksetzen drei Projektgruppen Gedanken über das Leben, Jungsein und Älterwerden in Düsseldorf gemacht.
Dabei haben wir festgestellt, dass in unseren Köpfen, in unseren Herzen, in unseren Nachbarschaften, unseren Freundeskreisen und in unseren Netzwerken – viele Ideen herangewachsen sind, die darauf warten, vom Frühbeet endlich ins Freiland umgesetzt zu werden.
Wir beenden das Einstiegs-Seminarprogramm mit einem besonderen freiland-Treffen und wollen dabei mit euch über unsere und eure Ideen ins Gespräch kommen. Und vielleicht schon erste Pläne schmieden. Nicht am Konferenztisch, sondern – ganz entspannt – an „UnberechenBar und MachBar.

Zu diesem Treffen laden wir euch herzlich ein. Es findet statt am
16. Juni 2018, 17.00 – 19.30 Uhr,
hier bei uns in Werksetzen
Gegen 18 Uhr gibt’s Live-Musik von der Acoustic Sound Company.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns aber über einen kleinen Beitrag zum Mitbring-Buffet.
Verwandte, Freunde, Freundinnen, Nachbarn und Nachbarinnen dürfen selbstverständlich mitgebracht werden.
Wir hoffen, euch an unserer „UnberechenBar und MachBar“ begrüßen zu dürfen.

Konzert in der Tiefgarage

IMG_6593Anlässlich der MicroPopWeek 18/Festival für Originalmusik

vom 17. – 24.03. 2018 in Düsseldorf freuen wir uns auf ein Konzert bei uns in der Tiefgarage mit den Bands:

‚SUNFLY‘ – psychedelic rock (Soundcloud )und
‚First take‘ – bluesrock
Im Anschluss: DJ Dude
Kommt zahlreich, der Eintritt ist frei
https://micropopweek.org/

IMG_0663IMG_0767Wir wünschen allen schöne Rückblicke ins bald vergangene Jahr und gute Ausblicke in das kommende.

Herzlichen Dank an alle, die uns auch 2017 wieder unterstützt und begleitet haben!

Frohe Festtage und guten Rutsch wünscht das ganze Team der Kunstschule Werksetzen

Das Neuste von uns

logo_kunstnachtAm Freitag, den 13. Oktober findet in Leverkusen die 13. (wenn das kein Glück bringt) Kunstnacht statt, bei der auch Corinna Bernshaus ausstellen wird. Galerien, Ateliers und Museen öffnen von 18.00 bis 24.00 Uhr ihre Türen und bieten dazu ein umfangreiches Rahmenprogramm.
Corinna wird unter Punkt 27 im Ceramic Centrum auf der Haus-Vorster-Strasse 24 zu finden sein, in einem von Bernhard Hohns in Eigeninitiative geplanten und sehr ambitionierten Projekt, das kurz vor der Fertigstellung ist.

27. CERAMIC CENTRUM Haus-Vorster-Str. 24
Vorführung RAKU-Brand, selbst Ton anfassen, nonstop Keramikfilme aus aller Welt.
Gäste:
Corinna Bernshaus/Aino Nebel/Tomasz Niedziolka (Skulpturen/Porzellan/Keramik)
gudrun HAusmann (Rost- & Kalliphotographien)
Film- & VideoKreis Leverkusen e.V. (Kunst im Film, Satirisches, Dokumentarisches)
mikebo („Electronic Vintage“ – audiovisuelle Performance)

Am Dienstag, den 31.10.2017, eröffnet Uscha Urbainski ihre Ausstellung ‚verbinden‘ in der Tersteegen Kirche in Düsseldorf Golzheim. Anlässlich des Reformationstag startet der Tag um 10.30 Uhr  mit einem Festgottesdienst, anschließend wird ein mittelalterliches Buffet geboten.
Außerdem zu sehen sein wird: ein mobiles ‚Fahrhaus‘ und ein ‚Fahrgarten’, beides von Uscha in Kooperation mit einigen Gemeindemitgliedern und dem eeb im Rahmen eines Katharina-von -Bora-Projekts entwickelt und umgesetzt. Adresse: Tersteegenplatz 1 (Ecke Tersteegenstraße/Jung-Stilling Straße), Düsseldorf Golzheim

Auf eine weitere Ausstellung möchten wir noch hinweisen:
Ralph von Haarlem, seit Jahren ‚Malschüler‘ in Uscha’s Montagskurs, zeigt seine Bilder im Villageville auf der Ratinger Strasse 8 in der Düsseldorfer Altstadt. Herzlichen Glückwunsch!

Last but not least:  ich freue mich sehr über die Einladung und Aufnahme in den Verein Düsseldorfer-Künstlerinnen e.V.
Auch hier gibt es eine Ankündigung: am Mittwoch, den 18.10. um 18.00 Uhr stellt der Verein das als Kunst- und Kochbuch konzipierte Buch „Künstlerhunger“ im Stadtmuseum vor.
Der Appetit wird nicht nur beim Blättern des Buches angeregt sondern auch ganz leibhaftig, ein Besuch lohnt sich.
Weitere Informationen hierzu unter http://www.duesseldorfer-kuenstlerinnen.de/

Das war vorerst das Neuste von uns, wie immer freuen wir uns auf ein Wiedersehen bei der ein oder anderen Gelegenheit,

bis dahin beste Grüße

von Uscha und Corinna
erem Verteiler herausgenommen werden möchte, der möge sich nicht scheuen, uns dies in einer kurzen Mail mitzuteilen. Wir werden diesem Wunsch sofort nachkommen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Kunstpunkte – dieses Mal ohne uns

Die Kunstpunkte nahen, doch wir haben uns dieses Mal entschieden, eine Pause einzulegen.

Wir werden die Gelegenheit nutzen und unsere Kollegen und Kolleginnen besuchen, auch die von der Kunstschule wie z.B. Nele Waldert KP192 und Jörg-Thomas Alvermann KP76, vieleicht trifft man sich dort. Viel Spaß an den kommenden Wochenenden und viele anregende und interessante EIndrücke wünschen Uscha und Corinna

Hülle – Ausstellung im Ballhaus

IMG_1628Und das war sie: unsere Ausstellung im Ballhaus April/ Mai 2017.

Danke an alle, die diese Tage mit und für uns dabei waren!

Weiterlesen

Einladung zur Ausstellung

hiermit laden wir herzlich zu einer Sonntags-Ausstellung nach Wuppertal:

zur Einweihung der neuen Räume der ‚Kanzlei für Sozialrecht‘ in Wuppertal-Vohwinkel werden wir sowohl mit einigen Werken vertreten als auch persönlich anwesend sein.

wann: Sonntag, 05.03.2017, ab 11.00 Uhr,

wo:  Kanzlei für Sozialrecht, Sonja Schacht, Jochen von Köller, Karl-Heinz Bartens-Winter

Kaiserstrasse 72 in 42329 Wuppertal-Vohwinkel

Jahresausstellung im Malkasten

JACOBIHAUS
Dienstag, 6. Dezember 2016
um 19:00 Uhr

Sinn & Unsinn
Das kleine Format

Eröffnung der Jahresausstellung der Mitglieder des Künstlerverein Malkasten,
mit einer Verlosung von 3 Arbeiten.

Ausstellungsdauer: 6.12.2016 – 29.01.2017
Öffnungszeiten dienstags von 19-22 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter 0211 – 35 64 71
Künstlerverein Malkasten, Jacobistr. 6a
40211 Düsseldorf

Abb.: Das Amt, Foto@KVM

Ausstellung „Metamorphose“ in Detmold

IMG_7434Unter dem Motto – Kunst.Raum.Kirche – wurden wir eingeladen, zum
Thema „Metamorphose“ in der Christuskirche in Detmold auszustellen. Gezeigt werden neue und alte Arbeiten; es ist toll zu sehen, welche Wirkung sie in dieser Umgebung entfalten.
Dauer der Ausstellung: 20.11.2016 bis 10.12.2016.

Christuskirche – Bismarckstrasse 23 – 32756 Detmold

Weiterlesen

Das waren die Kunstpunkte 2016

IMG_3215IMG_3213IMG_3253

 

 

 

 

mit dabei waren dieses Jahr: Uscha Urbainski (Malerei/ Skulptur), Karin Geiger (Fotografie), Corinna Bernshaus (Objekte/ Porzellan), Briska (der Hund von Karin), der Shuttlebus, Freunde, Familie und Interessierte (DANKE für’s Kommen), unser Suppenwagen mit köstlicher Kartoffelsuppe, viel Wasser und Wein, Sonne, Regen…..

Weiterlesen

Kunstpunkte 2016

IMG_0830Karin-Geiger_Waldstück-III-(Piste),-2014 IMG_0833Werksetzen ist Punkt 21 der diesjährigen Kunstpunkte am Wochenende 03./04.September 2016.

Samstag, den 03. September von 14 – 20 Uhr
Sonntag, den 04. September von 12 – 18 Uhr

Wir freuen uns über euren Besuch!!

Corinna Bernshaus – Genres: Keramik / Skulptur
Karin Geiger – Fotografie
Uscha Urbainski – Genres: Malerei / Skulptur

Merken

Merken

Kunst-Aktion am Sonntag, 28.08.2016

IMG_0830Mit einer neuen Kunstaktion, entwickelt von der Künstlerin Uscha Urbainski und der Keywork-Gruppe ‚Kunstaktionen‘, stellen wir uns die Frage von ‚Durchlässigkeit‘ und Offenheit in Zeiten, in denen überwunden geglaubte Grenzen wieder aufgebaut werden, sei es mit Zäunen oder auch nur in unseren Köpfen.

Wann: Am Sonntag ab 14.00 Uhr Wo: Grabbeplatz, Düsseldorf

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

bewegen IV zum Thema: Frauen-Flucht-Freiheit

IMG_1074 IMG_1091 IMG_1106 IMG_1109 IMG_1114 IMG_113208.03.2016 – internationaler Frauentag
Veranstaltung in der Turbinenhalle am Höherweg mit unserer Beteiligung

Aktion am 8. März 2016

IMG_7539Anlässlich des internationalen Frauentags am 8. März wurden wir eingeladen, zum Thema Frauen-Flucht-Freiheit ein Bild mit den Betonschuhen zu erstellen und mit einer Aktion die Veranstaltung in der Turbinenhalle am Höherweg 100 zu unterstützen. Näheres unter http://www.duesseldorf.de/gleichs…/int_frauentag/index.shtml Wir freuen uns.